Muster einkommensteuererklärung 2018

Dies ist die Einkommensteuerplatte für das GJ 2017-18 für Steuerpflichtige unter 60 Jahren. Es gibt zwei weitere Steuerplatten für zwei andere Altersgruppen: diejenigen, die 60 jahre und älter sind und diejenigen, die älter sind 80.Ein Wort der Anmerkung: Die Leute missverstehen oft, dass, wenn sie verdienen, sagen wir Rs.12 lakhs, sie eine 30% Steuer auf Rs.12 lakhs d.h. Rs.3,60,000 zahlen. Das ist falsch. Eine Person, die 12 Lakhs im progressiven Steuersystem verdient, zahlt 1.12.500 Rs.60.000 = Rs. 1.72.500. Schauen Sie sich die Einkommenssteuerplatten für die Vorjahre und andere Altersgruppen an. Steuerzahler in Indien, zum Zwecke der Einkommensteuer beinhaltet: Man muss bedenken, dass nicht alle Einkommen auf Plattenbasis besteuert werden können. Kapitalertragsgewinne sind eine Ausnahme von dieser Regel. Kapitalgewinne werden je nach dem Vermögenswert, den Sie besitzen, und der Dauer, die Sie haben, besteuert. Die Haltedauer würde bestimmen, ob ein Vermögenswert langfristig oder kurzfristig ist. Die Haltedauer zur Bestimmung der Art des Vermögenswerts unterscheidet sich auch für verschiedene Vermögenswerte.

Ein kurzer Blick auf die Haltefristen, die Art des Vermögenswerts und den Steuersatz für jeden von ihnen ist unten angegeben. Für Personen, die einen Einwohner (außer gewöhnlich ansässig) mit einem Gesamteinkommen bis rs.50 lakh, mit Einkommen aus Gehältern, ein Hauseigentum, andere Quellen (Zinsen usw.) und landwirtschaftliche Einkommen bis zu Rs. 5000 Direktoren in beiden börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen müssen ihre Steuererklärungen in ITR-2 einreichen. Sie müssen auch Details wie Director Identification Number (DIN), Permanent Account Number (PAN), Equity Holding zusammen mit den Namen der Unternehmen offenlegen. Für Personen, einschließlich Unternehmen, die nach den Abschnitten 139(4A) oder 139(4B) oder 139(4C) oder 139(4D) zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind, unterliegt nur jeder, der in Indien ein Einkommen verdient oder erhält, der Einkommensteuer. (Ja, sei es ein Einwohner oder ein Nicht-Resident von Indien ). Lesen Sie auch unseren Artikel über die Einkommensteuer für NRIs. Ihr Einkommen könnte Gehalt, Rente oder von einem Sparkonto sein, das stillschweigend eine 4% Zinsen anhäuft.

Sogar die Gewinner der “Kaun Banega Crorepati” müssen ihr Preisgeld versteuern. Zur einfacheren Klassifizierung gliedert das Einkommensteuerministerium das Einkommen in fünf Köpfe: Jeder dieser Steuerpflichtigen wird nach den indischen Einkommensteuergesetzen unterschiedlich besteuert. Während Unternehmen und indische Unternehmen einen festen Steuersatz von 30 % des Gewinns haben, werden die einzelnen, HUF-, AOP- und BOI-Steuerpflichtigen auf der Grundlage der Einkommensplatte besteuert, unter die sie fallen. Die Einkommen der Menschen werden in Blöcke gruppiert, die als Steuerklassen oder Steuerplatten bezeichnet werden. Und jede Steuerplatte hat einen anderen Steuersatz. In Indien haben wir vier Steuerklassen mit einem steigenden Steuersatz. NEU DELHI : Sie können ab heute ihre Einkommensteuererklärungen (ITR) für das letzte Geschäftsjahr 2018-19 bei der Einkommensteuerabteilung einreichen, die die ITR-Formulare 1 und 4 ausstellt. Die Einkommensteuerabgabe in Indien ist abhängig vom Wohnstatus eines Steuerpflichtigen. Personen, die ihren Wohnsitz in Indien haben, müssen in Indien, d. h. auf ihr globales Einkommen, Steuern zahlen.

Comments are closed.